Unsere Stahlkompetenz

Stahl bei Ferroflex

Stahl kann in verschiedenen Bauprojekten vielseitig eingesetzt werden. Wichtig ist hierbei hochwertigen Stahl zu wählen, um zu vermeiden in naher Zukunft Renovationsarbeiten oder Nachbesserungen vornehmen zu müssen. FERROFLEX liefert Ihnen hochwertigen und langlebigen Stahl, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Bauwerk stabil und langfristig bestehen wird.

Ganz nach Ihrem Wunsch verarbeiten wir den Stahl auch, sodass Sie sich keine Sorgen und Gedanken machen müssen. Beziehen Sie alles aus einer Hand: DER FERROFLEX GROUP 

Wieso sie mit FERROFLEX arbeiten sollten:

  • landesweit umfangreichstes Lager an Stahlträgern
  • tägliche Lieferungen und damit extrem kurze Durchlaufzeiten bei jeder Bestellung
  • Erfahrene Mitarbeiter, die Sie kundenorientiert beraten
  • Zentrale Lage sorgt für kurze und somit ökologisch optimierte Lieferung
  • Flexibel in der Anarbeitung und Lieferung

 

 

 

 

 

 

Stahlverarbeitung

Mit unserer Bohr- und Klinkanlage bestehend aus einem Kaltenbach KC1201 Brennroboter und einer Portalbohrmaschine der Baureihe Kaltenbach KDX1215 sowie langjährigem Knowhow in diesem Bereich, bearbeiten wir unsere Stahlprofile nach Ihren Wünschen.

Profilformate:
Sämtliche I-Profile, U-Profile und L-Profile ab min. 50mm Breite/Schenkellänge aus unserem Sortiment können wir auf unserer Bohr- und Klinkanlage nach Ihren Vorgaben bearbeiten. Für Blechbearbeitungen beachten Sie unsere anderen Dienstleistungen wie Brennschneiden und Bohren.

 

Dateiformate:  
Senden Sie uns Ihre vermassten Zeichnungen im .pdf Format. (Vermassung der X- und Y-Koordinaten in mm). Wenn Sie die Möglichkeit haben DSTV-NC Dateien ab Ihrem CAD-System zu generieren, fallen keine Programmierkosten an da wir dieses Dateiformat direkt auf der Bohr- und Klinkanlage verwenden können.

 

Wir bohren und senken Löcher von min. Ø 6.8mm bis max. Ø 36mm, schneiden Gewinde und körnen nach Ihren Vorgaben.

Leistungsdaten Bohranlage

min.

max.

Bohrdurchmesser*

6.8 mm

36 mm

Gewindelöcher

M8

M30

Stücklänge (förderbar)**

2'000 mm

25'000 mm

Profilbreite

50 mm

1'200 mm

Wandstärke

5 mm

50 mm

Blechdicke

8 mm

50 mm

 

 

 

*Löcher grösser Ø 36mm werden mit dem Brennroboter gebrannt
**Stücklängen kürzer als 2000mm oder mit Gehrungsschnitten werden
   mit dem Brennroboter abgelängt (Brennschnitt).

Mit dem Brennroboter KC1201 sind folgende Brennbearbeitungen möglich:

  • Innenkonturen in jeglicher Form und Grösse wie  z.B. Langlöcher, Löcher,Wabenlöcher und längshalbierte
  • diagonalhalbierte Stahlprofile wie z.B. IPET, HEBT
  • Schwertträger für Dachkonstruktionen
  • Aussenkonturen wie Ausklinkungen oder Schifterschnitte mit kombinierter Flansch- und Steggehrung
  • Speziell bei Ferroflex: Wabenträger mit Ausklinkungen (ohne nachträgliches Ablängen!)

Leistungsdaten Brennroboter

min.

max.

 

Stücklänge (förderbar)**

2'000 mm

25'000 mm

 

Stücklänge (geklinkt)

20 mm

25'000 mm

 

Profilbreite

50 mm

1'200 mm

 

Gehrungsschnitte

45°

 

Flanschnahe Brennbearbeitungen

Flanschdicke + 18 mm (½Ø Autogenbrenner) ***

 

**Stücklängen kürzer als 2000mm oder mit Gehrungsschnitten werden mit dem Brennroboter abgelängt (Brennschnitt).
*** Ausnahmen gelten für Klinkungen

Die Bohr- und Klinkanlage ist zusätzlich mit einer Prägeeinheit ausgestattet. Diese ermöglicht das Signieren der Teile mit Positionsnummern oder Zeichnungsnummern. Diese Signierung ist auch noch nach dem Grundieren, Verzinken oder einem dicken Farbanstrich gut sichtbar. 

So können die Teile schnellstmöglich identifiziert und zugeordnet werden. Die Signierung befindet sich ca. 400mm am Bauteilanfang bzw. Bauteilende unten am Flansch.

Stahlblechverarbeitung

Mit unserer Kaltenbach Plattenbohrbrennanlage KF2512 produzieren wir Ihre Brennteile mit gebohrten Löchern, Senklöcher, Körnungen und Gewinden.

Unser Blechlager in Rothrist:
Güte S235JR / S355J2+N in den Dicken 5 mm bis 200 mm
Verschiedene verschleissfeste Bleche
Verschleissfeste Bleche (Hardox / Welldox) lieferbar
Wetterfester Baustahl (Corten)
Andere Güten können kurzfristig beschafft werden.

Leistungsdaten Bohranlagemin.max.
BrennschneidenAutogen oder Plasma  
Bohrdurchmesser*
*Löcher grösser als Ø 50mm werden gebrannt.
6.0 mm    50 mm     
Gewindelöcher M30
Länge 6'000 mm
Breite 2'500 mm
Materialstärke6 mm60 mm

Mit unseren Brennanlagen produzieren wir Ihre gewünschten Brennteile aus unserem Blechlagersortiment. Die Brennteile fertigen wir nach Ihren Anforderungen unter Einhaltung der Toleranzen für das Brennschneiden nach EN ISO 9013 / DIN 2310 IIB oder nach Absprache. Für die Produktion senden Sie uns Ihre Dateien im Format DWG/DXF per Mail. Die Brennteile werden auf Ihren Wunsch hin entgratet und verputzt.

Leistungsdaten Brennschneideanlagen:

Brennschneiden  

Autogen oder Plasma

Länge

22'000 mm

Breite

3'000 mm

Materialstärke

5 mm - 200 mm

Als weitere Dienstleistung in Verbindung mit dem Brennen und Bohren bieten wir das Signieren an. Wir signieren auf Ihren Wunsch hin alle bearbeiteten Teile mit Ihrer Positionsnummer oder Zeichnungsnummer. Diese sind auch noch nach dem Grundieren, Verzinken oder einem dicken Farbanstrich sichtbar. So können die Teile auf einfachste Weise identifiziert werden

Als weitere Dienstleistung neben dem Brennschneiden bieten wir das Markieren der Brennteile an. Bei den Markierungen bedarf es einer Machbarkeitsabklärung, da gewisse Einschränkungen gelten. Bitte wenden Sie sich hier an einen unserer Mitarbeiter, der Sie gerne bei der Umsetzung beraten wird.

Zum Bearbeiten von kleinen, mittelgroßen und großen Werkstücken. Mechanisches Schweißfasen an Werkstücken mit geraden Kanten, Blechen und Ringen / Ronden von Ø 200 mm bis 1200 mm.

Leistungsdaten MMB 500:

  • Fasenbreite: 1 - 30 mm
  • Fasenwinkel: 25 - 55°
  • Werkstückdicke: maximal 150 mm
  • Stückgewicht: bis ca. 600 kg

Strahlen & Grundieren

Die Anwendung und Entsorgung von Zinkstaub wird aus toxischen und brandschutztechnischen Gründen zunehmend problematischer.
Aus diesen ökologischen Gründen wurde die Korrosionsschutzbehandlung „Strahlen & Zinkstaub-
beschichten“ durch ein umweltfreundlicheres „Strahl- und Grundierungsverfahren“ abgelöst.

Daher bieten wir anstelle der bisherigen „S+Z“– Beschichtung eine Ober­ächenbehandlung an, die zusammenfassend wie folgt charakterisiert werden kann:

1) Strahlen der Oberfläche (SA 2 ½)
2) Auftrag einer 1 K-Haft- und Rostschutzgrundierung mit einer Mindestschichtdicke von 15 mµ

  • Während des Handlings und der Lagerung des grundierten Materials ist darauf zu achten, dass die Grundierung nicht verletzt wird. Es wird daher ein Umschlag mit Gurten empfohlen.
  • Die Lagerung soll in trockener, vor Witterung geschützter Umgebung erfolgen.
  • Metallische Verschmutzungen der Oberfläche (inkl. Schmirgelstaub und Späne) können zu lokaler
    Korrosion führen. Derartige, oberflächliche und sichtbare „Roststellen“ können mit Scotch entfernt
    werden. Eine Unterrostung findet nicht statt.
  • Verletzte Stellen können problemlos manuell nachgrundiert werden.
  • Ein “kathodischer Schutz“ liegt bei der Grundierung nicht vor, d.h. verletzte bzw. blanke Oberflächen
    sind nicht vor Korrosion bzw. Rostbildung geschützt.
  • Die Grundierung eignet sich für einen weiteren Farbaufbau sowohl mit 1 K- wie auch 2 K - Anstrichen, eine vorgängige Grundierung ist nicht erforderlich. (Achtung: die Grundierung ist nicht geeignet für den Auftrag von Brandschutzfarbe).
  • Standardfarbe ist grau, entsprechend einer neutrale Grundierung, welche universell für den weiteren Farbaufbau geeignet ist (sowohl für helle wie auch dunkle Farben)
  • Schichtdicke bis 60 my möglich. (Bedingt zweimaliger Durchlauf)
  • Bei Mengen ab ca. 5 Tonnen besteht zudem die Möglichkeit gewisse Farbtöne zu wählen.

Oberflächenbehandlung - Technische Möglichkeiten

Strahlqualität SA 2½
Primergrundierung
Beschichtungsdicke 15 µm bis 60 µm; < 60 µm auf Anfrage
Maximale Materialdimension B x H x L 2'000 x 400 x 25'000 mm
Minimale Blechdicke 8 mm; < 8 mm auf Anfrage

Beschreibung

Wässrige blei- und chromatfreie 1-K-Korrosionsschutzgrundierung auf Basis von modifizierter Acrylharzdispersion. Neben schneller Trocknung zeichnet sich das Produkt durch gute Wetter- und Schlagfestigkeit sowie aktiven Korrosionsschutz aus.

Hinweis

Primer ist frostempfindlich und darf nicht unter 5°C und nicht über 40°C gelagert werden. Nachträgliches Schweissen ist möglich, sofern die Schichtdicke 15 µm nicht übersteigt. Weitere Infos können Sie der Produktebeschreibung entnehmen.

Farbton

ca. RAL7012 basaltgrau (RAL Farbton freiwählbar ab einer Bestellung von min. 200 m² Oberfläche)

Ihre Ansprechpartner in Rothrist

Robin Lang Spartenleiter Stahltechnik
Robin Lang

Rothrist

Reto Zuber Verkaufsleiter Stahltechnik
Reto Zuber

Rothrist

Florian Steffen Product + Key Account Manager Stahl
Florian Steffen

Rothrist

Ramonda Prenkaj Verkaufsberaterin Stahl
Ramonda Prenkaj

Rothrist

Hans Marbet Sachbearbeiter Verkaufsinnendienst Brennteile
Hans Marbet

Rothrist

Markus Bieri Sachbearbeiter Verkaufsinnendienst Stahl
Markus Bieri

Rothrist

 

 

Ihre Ansprechpartner in Schaffhausen

Michael Walter Verkaufsleiter Stahl
Michael Walter

Schaffhausen

Fabian Attevelt Verkaufsberater Betonstahl/Stahl
Fabian Attevelt

Schaffhausen

 

 

Am Anfang war der Stahl

Stahl ist unser Business. Kompetenz und Innovationskraft haben unsere Firmengruppe zum führenden Anbieter im Schweizer Stahlhandel werden lassen. Mit Trägern, Stabstahl, Hohlprofilen, Blechen und weiteren Stahlprodukten decken wir die breite Nachfrage ab. Wir liefern im Grossen und im Kleinen. Zu unseren Kunden gehören beispielsweise Schlosser, Metallbauer, Bauunternehmer und Maschinenbauer. Sie schätzen die Stahlqualität der Firma Ferroflex und darauf sind wir stolz. Denn wir helfen auf diesem Wege mit, dass das Schweizer Handwerk seinen goldenen Boden behält.

Wir bieten aber noch mehr als nur Stahl

Wir sägen, bohren, klinken, senken, körnen, brennen, markieren, signieren, ferroflexieren und schneiden Gewinde in unseren hochmodernen Bohr- und Ausklinkcentren und liefern Träger, Stabstahl und Hohlprofile millimetergenau nach Ihren Bedürfnissen. Mit diesen Dienstleistungen werden wir zur externen Werkstatt der Kunden. Für uns ist dies die vertrauensvollste Form einer Partnerschaft.

Kernkompetenz Stahlträger

Unsere Träger finden sich in zahlreichen, modernen Grossbauten der Schweiz wieder. Doch liefern allein genügt heute längst nicht mehr - dass wir die zeitgerechte Logistik auch als Stahlhändler beherrschen, versteht sich von selbst. Für uns ist der Rohling Stahlträger Ausgangspunkt einer ganzen Palette weiterer Dienstleistungen. Als klassischer Stahllogistiker erbringen wir Gesamtlösungen für unsere Kunden. Unsere Firmengruppe unterhält Lagerhallen für Stahl  in Schaffhausen, Rothrist und Moudon und damit das landesweit umfangreichste Lager an Stahlträgern. Die Lagerhalle in Rothrist umfasst 24'000 m² Fläche. Das bedeutet Kompetenz! Beinahe 100% der Stahlprodukte werden bei uns durch die Bahn angeliefert. Alle unsere Betriebe verfügen über einen direkten Gleisanschluss in die Hallen. Dadurch werden auch unsere geografischen Lagen buchstäblich zum Standortvorteil. Kurze Wege in der Feinverteilung haben einen positiven Effekt in jeder Ökobilanz.