Aktualisierung Schliessanlage

Produktinformationen: Kaba elostar End of Life

In den vergangenen vier Jahren durften wir bei vielen Migrationen von elostar zu evolo begleiten. Wir möchten Sie aktiv bei der Wahl und Kommunikation der passenden Migrations-Strategie unterstützen.

 

 

Hier möchten wir Sie frühzeitig über folgende Termine informieren:

  • Einstellung der Kaba elostar/elo20 Zylinderlieferungen per 31.12.2022.
  • Aufrechterhaltung des Reparatur- und Nachschlüssel-Service bis 31.12.2024, unter Voraussetzung der wirtschaftlichen und technischen Beschaffbarkeit. 

 

 

Die stetigen Ansprüche an die Sicherheit und die neuesten technischen Entwicklungen, verlangen nach neuen Technologien. Darum sind folgende Schliesssysteme von der dormakaba Schweiz AG abgekündigt:

  • Kaba elostar | Abgekündigt Mitte 2017
  • Kaba elolegic | Abgekündigt Ende 2016
  • Kaba evolo V3 | Abgekündigt Ende 2018

  • Ihre Schliessanlage ist älter als 10 Jahre ?
  • Sie verwenden den Programmer 1504EL oder 1364EL
  • Wenden Sie sich an unsere Berater für eine unverbindliche Prüfung Ihrer Anlage

Die Garantie für die Nachlieferungen der Produkte oder Dienstleistungen verfällt jeweils zwei Jahre nach der Bekanntgabe der Abkündigung. Daher kann nach dieser Frist die Verfügbarkeit der Produkte nicht mehr gewährleistet werden. Der Betrieb und die Sicherheit ihrer Schliessanlage können, insbesondere in Bezug auf die Kompatibilität mit Windows 10, nur noch beschränkt gewährleistet werden.

Ausgehend von Ihrer Installationsbasis ergeben sich sehr interessante Möglichkeiten. Ob Teilerneuerung oder Neukonzeption – mit der Kombination von dormakaba evolo- und wireless-Komponenten sind Sie für die Zukunft gerüstet!

Wir können Ihre Schliessanlage in die aktuelle Version der wartungsfreundlichen und multifunktionalen RFID-Technologie «dormakaba evolo» überführen.  Dieser Vorgang ist bei Bedarf schrittweise möglich und kann individuell umgesetzt werden.

Bei einer Migration werden Ihre spezifischen Anforderungen, die strategischen Vorgaben und die installierte Basis berücksichtigt und in die Planung einbezogen.

Wir empfehlen Ihnen rechtzeitig Ihre bewährte Schliessanlage zu aktualisieren. Wir unterstützen Sie gerne in diesem Prozess und erarbeiten mit Ihnen eine objektspezifische Lösung.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich:

Schaffhausen

T +41 52 644 06 70 

beschlaege-schaffhausen@ferroflex.ch       

Thun

T +41 33 334 97 94

thun@ferroflex.ch 

Sargans

T +41 81 725 44 44

sargans@ferroflex.ch 

Wil

T +41 71 913 40 70

wil@ferroflex.ch 

Oberglatt

T +41 44 852 11 11

oberglatt@ferroflex.ch